FC2ブログ

(財)日独協会 事務局Blog





Stammtisch im September :: 2019/09/25(Wed)

Nach unserer Sommerpause haben sich am 19. September wieder viele
Mitglieder und Nichtmitglieder der JDG zum Stammtisch in Ginza eingefunden.
Dieses Mal konnte man nicht nur einige neue japanische Gesichter erblicken,
auch zwei deutsche Urlauber fanden ihren Weg zum LION Restaurant.
Insgesamt konnte sich der Stammtisch 18 Besuchern erfreuen,
so dass wir unsere „übliche Runde“ noch um zwei Tische erweitern mussten.
Die deutschen Gäste aus Berlin zogen die meiste Aufmerksamkeit auf sich.
Viele Gespräche über die Eindrücke welche sie in Japan
gesammelt hatten und ob ihre Erwartungen erfüllt bzw. enttäuscht
oder Klischees bestätigt oder Lügen gestraft wurden, konnten
geführt werden. Da auch beim Septemberstammtisch wieder die Lady
mit der tollen Stimme anwesend war, konnten die TeilnehmerInnen nicht
nur einigen kurzen Ausschnitten bekannter italienischer Arien lauschen,
sondern auch ein Liedchen zusammen singen. Unter tatkräftiger
Unterstützung eines Japaners und vor allem der
deutschen Gäste wurde das Lied „Heideröslein“ angestimmt,
was die schon vorher gute Stimmung im Raum noch erheblich erhöhte.
Ein langjähriges Mitglied der JDG erzählte mir voller
Stolz, dass er ab Oktober 2019 einen weiteren Deutschkurs belegen
möchte und seine, durchaus guten, Sprachkenntnisse damit
verfeinern wolle. Ein weiterer Gast berichtete davon, dass er schon
mehrere Male für längere Zeit in Deutschland gelebt hatte.
Die erste Reise für ihn begann 1960 und die letzte im 21. Jahrhundert.
Er merkte belustigt an, dass er Deutschland vor, während und
nach der Mauer besucht hatte. Für mich persönlich war es
mein letzter Stammtisch als Praktikant bei der JDG. In den letzten
Monaten habe ich mich mit vielen Stammgästen anfreunden
können und möchte auch in Zukunft gerne wieder an dieser
gemütlichen Runde teilnehmen. Besonders gefreut habe ich mich
darüber, dass ich von einem Teilnehmer eingeladen wurde ihn
auf dem Lande zu besuchen, um, nach einem gemeinsamen Mittagessen,
ein wenig über die japanisch-deutschen Beziehungen zu sprechen.
Ebenfalls erhielt ich die Einladung zu gleich drei Konzerten unseres
emeritierten Musikprofessors. Wieder einmal stammen die
Aufnahmen vom Stammtisch von unserem „Hausfotographen“ der seit
langer Zeit jedes Mal die Treffen im Ginza-LION in seinen Bildern protokolliert,
ihm gebührt auch dieses Mal unser Dank.

夏休みが終わり、9月19日に再びたくさんの日独協会の会員と会員以外の
方が銀座のシュタムティッシュに参加してくれました。今回は日本人だけでなく、
休暇中の二人のドイツ人もレストラン・ライオンに来てくれました。
参加者は合わせて18人で、いつもの席に加え更に2つのテーブルを
使うことになりました。ベルリンから来た2人の参加者は皆さんの注目の的で、
彼らの日本の印象や、期待通りだったかがっかりしたか、抱いていた
「日本像」の通りだったか、それとも嘘だったか、というような話題になりました。
今回もまた素敵な声を持つ女性が参加していて、イタリアの有名なアリアの
一節を聞かせてくれた上、一緒に歌うこともできました。ある参加者と
ドイツ人ゲストが頑張ってくれたおかげで「野ばら」を歌うことができ、
レストランの中が更に良い雰囲気になりました。日独協会の長い会員の方が、
10月からドイツ語講座を受講し語学力を更に高めたいと誇らしげに
語ってくれました。別の参加者は、過去に長期間で何度もドイツに
住んでいたことがあると教えてくれました。彼の最初の旅は1960年で最後は
21世紀に入ってから。ドイツにはベルリンの壁ができる前、壁による分断時代、
壁崩壊後に訪れたことがあるそうです。私にとっては今回が日独協会の
研修生として参加する最後のシュタムティッシュでした。過去数か月にわたって、
シュタムティッシュのたくさんの参加者と知り合うことができました。今後もこの
心地よい集いに参加したいと思います。一人の参加者から田舎に招待され、
一緒に昼食を食べて日独関係について話すことができたのも特にうれしい
思い出です。また、この集いに参加している音大の名誉教授からは3つの
コンサートに招待していただきました。今回も銀座ライオンの集いで長いこと
毎回撮影してくれている「お抱えフォトグラファー」が写真を撮ってくれました。
今回も彼に感謝します。

Stammtisch September Real
スポンサーサイト



  1. 未分類