(財)日独協会 事務局Blog





2017年の振り返りと2018年の抱負 Jahresrückblick 2017 und Vorsätze für das Jahr 2018 :: 2018/01/10(Wed)

12月のSprachcafeで12人の参加者と2017年の振り返るごとができました。
ドイツなら「Jamaika-Aus」という言葉が「2017年の言葉」で一番になり、
ドイツ人が選挙にかまけたということを指しています。政治家にとっては
2017が複雑な一年だったかもしれませんが、ある人にとって2017年は
大成功でした。ドイツ連邦議会の決定で10月の1日から同性婚を
認められました。「Ehe für alle」(皆にとっての結婚)という言葉は「Jamaika-Aus
の次に「2017の言葉」の二番です。ドイツが結婚の意味を広げることを
できたという自負は、ドイツ人が2017年にグーグルで何を調べたかが
分かると消えてしまいます。グーグルで一番よく調べられた場所は
「Manuel Neuerはどこで結婚をしたか」でした。これより重要な
場所はねいのでしょうか。テレビ番組ならDschungelcampという番組が勝ちました。
(知りませんか?しらないほうがラッキーです!)。
参加していただいた、また2017年の個人的な体験や2018年の抱負を
教えていただいた方、誠にありがとうございます。
一年間のとてもいい終わりでした。

あけましておめでとうございます。今年もよろしくお願いします。


20171222.jpg

Im Dezember Sprachcafe durfte ich mit 12 Teilnehmern einen
Rückblick auf das Jahr 2017 werfen. Was Deutschland betrifft
so zeigt „Jamaika-Aus“ auf Platz eins der Wörter des Jahres 2017
was die Deutschen im letzten Jahr beschäftigt hat: die Bundestagswahl.
War das Jahr 2017 in diesem Sinne für die Regierung ein schwieriges,
war es für Andere ein großer Erfolg. So wurde nach einem
Bundestagsbeschluss vom 30. Juni, am 01. Oktober 2017 die Ehe für
gleichgeschlechtliche Paare geöffnet. „Ehe für alle“ steht nach
„Jamaika-Aus“ auf Platz zwei der Wörter des Jahres. Das Gefühl
von Stolz auf Deutschland, dass es im letzten Jahr endlich geschafft hat die
Bedeutung von Ehe zu erweitern hält mit Blick auf die Google-Suchanfragen
2017 jedoch nicht lange an. Die meist gegoogelte Wo-Frage ist nichts
wichtigeres als „Wo hat Manuel Neuer geheiratet?“. Als meist gegoogelte
TV-Show hat das Dschungelcamp das rennen gewonnen. (Sie kennen das
Dschungelcamp nicht? Sie Glückliche/r!).
Des weiteren möchte ich mich bei den Teilnehmern für die
persönlichen Einblicke in das vergangene Jahr,
sowie das Teilen von Wünschen für 2018 bedanken. Es war ein schönes
Ende für 2017.

Ich wünsche Ihnen ein frohes neues Jahr und freue mich auf weitere
gemeinsame Gesprächsrunden.
  1. シュプラッハカフェ

祭りと象さん :: 2017/12/05(Tue)

201711291.jpg

11月のSprachcafeで14人の参加者とドイツの祭り、つまりカーニバル、
バレンタイン、イースター、クリスマスとお正月、またドイツ人はどうやって
お祝いをするのかということについて話しました。二人のドイツ人スタッフが
自分の経験を伝え、地域によってお祝いすることがけっこう違うと
分かりました。ドイツと日本を比べたらバレンタインとクリスマスの国による
違いが一番面白かったです。ドイツではホワイトデーや義理チョコがなく、
クリスマスケーキもありません。ドイツ人としても自分の国についても色々
勉強になりました。例えばドイツのクリスマスツリーはクリスマス後に象さんに
餌としてあげられています。ドイツの動物園でも珍しい象さんにとって820万
のドイツ人からもらうツリーは多すぎて食べられないでしょう。(ミリアム)

201711292.jpg

Im November Sprachcafê sprachen wir mit 14 Teilnehmern über deutsche
Feste, genauer gesagt über Karneval, Valentinstag, Ostern, Weihnachten
und Neujahr und wie diese Feste in Deutschland gefeiert werden. Hierbei
berichteten zwei Deutsche aus ihrer persönlichen Erfahrung und schnell
wurde klar, dass es regional große Unterschiede gibt. Auch sprachen wir über
Deutschland und Japan im Vergleich, was besonders im Bezug auf Valentinstag
und Weihnachten spannend war. Die Deutschen haben keinen White Day und
keine Giri-Schoko (Schokolade die man aus Höflichkeit verschenkt) und sie
Essen auch keine Weihnachtstorte.
Sogar als Deutsche lernte ich einiges bei diesem Cafê, auch über mein
eigenes Land, beispielsweise dass Weihnachtsbäume in Deutschland nach
Weihnachten an Elefanten verfüttert werden. Die paar Elefanten die in
deutschen Zoos haben bei ca. 82 Millionen Deutschen bestimmt viel zu Essen!
(Miriam)

201711293.jpg

  1. シュプラッハカフェ

Sprachcafê Oktober: Ausländerfeindlich? 10月のシュプラッハ・カフェ:外国人嫌い? :: 2017/10/19(Thu)

1810201701.jpg

Hinsichtlich der deutschen Bundestagswahlergebnisse ging es im Sprachcafê
Oktober um Ausländerfeindlichkeit in Deutschland. Acht Leute kamen gestern
um über dieses Thema zu sprechen. Mit dem Begriff Ausländerfeindlichkeit
assoziierte jeder etwas anderes. Einige dachten zunächst an das Dritte Reich,
andere waren der Meinung, dass es Ausländerfeindlichkeit überall gibt, dass aber
wenn man sich kennen lernt Freundschaft und Respekt unter Menschen
verschiedener Länder entstehen kann. Ein weiterer Diskussionspunkt waren
die Ängste der Deutschen die zum Wahlergebnis der Bundestagswahl
beigetragen haben. Statistiken zeigen, dass viele Wähler der rechtspopulistischen
Partei Angst haben die eigene Kultur durch die Zunahme an Flüchtlingen zu
verlieren. Für einige der Teilnehmer war diese Angst nachvollziehbar, andere
wiederum waren der Meinung, dass Kulturen sich immer gegenseitig beeinflussen,
sich hierdurch verändern und neues entstehen kann. Es war ein sehr spannendes
Saprachcafê und ich möchte mich herzlich bei den Teilnehmern bedanken. Ich
freue mich auf das nächste Mal und hoffe, dass Sie zahlreich erscheinen.

Für mehr Informationen zur deutschen Bundestagswahl siehe:
https://bundestagswahl-2017.com/ 
http://wahl.tagesschau.de/wahlen/2017-09-24-BT-DE/index.shtml
http://www.sueddeutsche.de/politik/bundestagswahl-alles-was-sie-zur-wahl-wissen-muessen-1.3682138

ドイツの選挙結果を巡って、今月のシュプラッハ・カフェはドイツでの外国人嫌いな人達について
話しました。最初に、外国人嫌いという言葉に対するイメージを聞いたところ一人一人
違うということが分かりました。ある人は第三帝国のことを思い浮かべましたし、
他の人はどこにでも外国人嫌いな人はいるけれど、知り合いになるとその嫌いという気持ちは
尊敬に変わることもあるし、違う国の人達同士でも友達になることができると言いました。
ドイツ人の外国人嫌いが今回の選挙に影響を与えたかについても議論しました。
統計で見えるのは右寄りなAfDという政党の投票者はドイツの文化が難民の所為でなくなることを
心配しているようです。そういう心配が分かると言った人もいましたが、ほとんどの人は、昔から文化は
混ざっているし、変わっていくことは当たり前という意見でした。
とっても面白いシュプラッハ・カフェでした。参加をしてくれた方ありがとうございます。
来月も楽しみにしております。

ドイツの選挙に興味がある方はこちらへ:
https://bundestagswahl-2017.com/ 
http://wahl.tagesschau.de/wahlen/2017-09-24-BT-DE/index.shtml
http://www.sueddeutsche.de/politik/bundestagswahl-alles-was-sie-zur-wahl-wissen-muessen-1.3682138

1810210Sprachcafe.jpg
  1. シュプラッハカフェ

9月のシュプラッハカフェのリポートBericht Sprachcafe (September) :: 2017/09/29(Fri)

Das Thema des Sprachcafes war diesmal „Heute hier, morgen dort. Der Traum vom Leben im Ausland“
今回のテーマは「今日はここ、明日はあそこ:海外で暮らす夢」でした。

Bei diesem Thema hatten die Teilnehmer eine Menge zu erzählen. Denn die meisten von
ihnen waren selbst lange im Ausland gewesen und hatten so viele Erfahrungen aus erster
Hand. Es wurden interessanten Lebensgeschichten erzählt, wobei einige der Teilnehmer weit herumkamen. Laos, USA, Deutschland, Schweiz, Frankreich und England. Um nur einige ihrer Stationen zu nennen. Die längste Zeit war ein Teilnehmer mit 20 Jahren im Ausland gewesen.
長く外国に住んで、働き、いろんな体験をしたので、そのテーマについて参加者は沢山話すことがありました。面白いストーリーを聞かせていただきました。いろんな国へ行った参加者がいました。例えば、ラオ、アメリカ、ドイツ、スイス、フランス、イギリスなどです。ある参加者が一番長く外国で暮らしたのは20年でした。

Und sah man den Teilnehmern an, dass ihr bewegtes Leben sie im Geiste jung gehalten hat und sie bis heute ihre Offenheit und Neugier gegenüber anderen Kulturen und neuen
Eindrücken nicht verloren haben.
参加者の冒険的な人生が彼らの精神を若くしており、彼らが、今も他の文化や新しい経験に対してオープンで好奇心に満ちていることが、よくわかりました。
  1. シュプラッハカフェ

7月のシュプラッハカフェの記録:ドイツ人の仕事についての考え方 Bericht Sprachcafe (Juli): Die Deutschen und ihre Einstellung zur Arbeit :: 2017/07/20(Thu)

Diesmal haben wir über die Deutschen und ihre Einstellung zur Arbeit gesprochen. Wir
begannen den Workshop mit der elementaren Frage: Was ist „Arbeit“? Dazu zeigte ich einen kurzen Film, in dem Deutsche dazu befragt wurden. Für sie ist Arbeit eine „notwendige
Tätigkeit zum Broterwerb oder Überleben, mit der man sich den Lebensunterhalt verdient
und die im besten Fall Spass macht“. Sie kann „gut“ sein, „wenn sie einen erfüllt“ (z.B.
Anerkennung). Ein wichtiger Satz war „Arbeiten, um zu leben oder leben, um zu arbeiten“.
Für die Deutschen schien die Frage des Geldes eher zweitrangig. Wichtig ist, dass man sich
mit seiner Arbeit „identifizieren“ kann. Arbeit ist für sie aber auch mehr als nur die berufliche
Tätigkeit, sondern dazu zählt auch die „alltägliche Arbeit“ (z.B. Kindererziehung,
Haushaltsarbeit, ehrenamtliche Tätigkeiten).
今回はドイツ人の仕事についての考え方についてお話しました。「仕事はなんですか?」という根本的な質問で、ワークショップを始め、ドイツ人がそのことについて意見を語る短いビデオを見ました。ドイツ人にとって、仕事は「楽しければ最高だけれど、生きるお金を稼ぐためにに必要な活動」ということです。「それで充実できれば(例えば、認められたりして)良いと言える」ことです。一番大事なのは「生きるために働くか、働くために生きるか」ということです。ドイツ人にとって、給料はそんなに大事ではなさそうで、一番大事なのは自分の仕事にやりがいを持てるかです。職業的な活動だけではなくて、日常的な義務(子どもの教育、家事、ボランティア活動等)も仕事です。

Danach ging es um die Arbeitseinstellung der jungen „Generation Y“, die derzeit 20- bis 30-
Jährigen in der deutschen Gesellschaft, und die sogenannte „Work-Life-Balance“. Für die
jungen Menschen, zumindest diejenigen mit einer guten Ausbildung, sind vor allem ein
angemessenes Gehalt, genug Freizeit, familiäre und persönliche Atmosphäre im
Unternehmen und die eigene Selbstverwirklichung wichtig. Arbeit muss nachhaltig und
sinnvoll sein, Spass machen und zum eigenen Lebenskonzept passen. Karriere wird
abgelehnt. Zeit für Freunde und Familie sind wichtiger. Ein Grund für diese Entwicklung ist,
dass man aus den Erfahrungen der Eltern (Stress, Burn-Out) gelernt hat. Für die Mehrzahl
der „Generation Y“, die nur einen Haupt- oder Real-Abschluss besitzen, steht der
Geldverdienst weiterhin im Vordergrund.
その後で、今の20~30歳の「ジェネレーションY」と呼ばれている若者の仕事の考え方と、いわゆる「ワーク・ライフ・バランス」についてお話しました。その若者の中でも高等教育を受けている人々にとって、適当な給料、家庭的で個人的な企業の雰囲気、自己実現が一番大事です。継続可能で、有意義で、楽しく、自分にあっているべきです。キャリアは否定され、親戚と友達ための時間が大事にされています。この変化の1つの理由は両親の経験(ストレス、バーンアウトなど)から学んだからです。ですが、「ジェネレーションY」の多数にとって、お金を稼ぐことがまだ一番大事です。

Die Teilnehmer beteiligiten sich sehr an der Diskussion und man merkte, dass dies ein Thema war, mit dem auch sie sich viel beschäftigten. Dabei waren die Unterschiede zwischen ihrer
Meinung und der vieler Deutscher kaum zu sehen. Arbeit ist mehr als nur das bloße
Geldverdienen. Freizeit mehr als nur das Auf-der-faulen-Haut-Liegen. Arbeits- und Freizeit
sind eben beides Lebenszeit und können daher nicht voneinander getrennt werden.
参加者はそのテーマについてよく議論しました。結果として、ドイツ人と日本人の仕事についての考え方はそんなに違うというわけでなさそうです。仕事は 稼ぐだけのものでなく、オフの時間ものんきに過ごすだけではないです。仕事とオフの時間は両方、人生の時間なので、切り離すことはできないです。
  1. シュプラッハカフェ
前のページ 次のページ